Weinliebe im Frühjahr

Die Welt wird schöner mit jedem Tag,

Man weiß nicht, was noch werden mag,
Das Blühen will nicht enden. 
(Ludwig Uhland, schwäbischer Dichter, 1787-1862)
 

Nein, kein ironischer Spruch zur Weltpolitik, sondern Teil eines Frühlingsgedichts des Romantikers Uhland, das sich auf die Natur bezieht….